Rinderzucht Limousin Rind vom Schmalzenhof

Bereits vor ca. 27 Jahren stiegen wir auf dem Schmalzenhof von der Milchviehhaltung auf Mutterkuhhaltung mit Direktvermarktung um.
Zur Zeit haben wir eine Limousin-  Mutterkuhherde von rund 40 Mutterkühen mit Kälbern, zwei Deckbullen und Nachzucht, also insgesamt ca. 85 Tiere.

Limousin-Rinder (Fleischrinderrasse) wurden ursprünglich in der Region Limousin im Herzen von Frankreich als Zug- und Mastrind gezüchtet. Mehr zu dieser Rasse finden Sie hier.

Die Kälber werden als sogenanntes Baby-Beef über unsere eigene Schlachtstätte direktvermarktet.

Einzelne Tiere werden auch zur Zucht weiterverkauft.
Unsere Kühe sind von Ende April bis Anfang November auf der Weide und über den Winter im Boxenlaufstall.

Unsere Limousinherde 2011