Bauernhofbrunch auf dem Schmalzenhof

Am 6. August 2017 fand bei uns auf dem Schmalzenhof in Zusammenarbeit mit dem „Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord“ zum 8. Mal ein Bauernhofbrunch statt.

Die Veranstaltung fand großen Zuspruch.

Zum Frühstück gabe es ein reichhaltiges Büffett, mit hausgemachten Wurstspezialitäten und leckeren Variationen vom eigenen Rind, sowie selbstgebachenem Holzofenbrot.

Traditionell gab es als Mittagessen gekochtes Limousin-Rindfleisch mit Salzkartofeln, Merrettichsoße und Preiselbeeren.

Danach noch ein vielfältiges Kuchenbüffett.

Bei einer Hofführung mit dem Chef des Hauses konnten sich alle ein Bild von unserem landwirtschaftlichen Betrieb machen, und Fragen stellen.

Ebenso wurde das Angebot mit den Schwarzwäldern Füchsen eine Kutschenfahrt zu machen, von jung und alt gerne angenommen.

 

 

 

 

Erfolg bei der Bundeskaltblutschau in Berlin 2013

Zum siebten Mal fand die Bundeskaltblutschau vom 17. bis 20. Januar 2013 anlässlich der Grünen Woche in Berlin statt.

Hierzu wurde unsere vierjährige Stute Fox-Lady vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg ausgewählt.

Fox-Lady, eine Tochter vom Bundessiegerhengst 2009 Federsee, wurde in Berlin von unserem Sohn Matthias hervorragend vorgestellt, sodass sie sich bei den Vierjährigen Stuten am Samstagvormittag souverän an die Spitze setzte.

Das Richterteam um den ehemaligen Landoberstallmeister Dr. Helmut Gebhardt des Haupt- und Landgestüt (HuL) Marbach hob bei der Dunkelfuchsstute den besonders guten Typ und die sehr guten Bewegungen hervor.

Bei der Ermittlung der Bundessiegerstute am Abend mussten die Richter aus den jeweiligen Klassensiegerinnen und Reservesiegerinnen im Endring die Gewinnerin auswählen, hierbei wurde Fox-Lady schließlich mit dem Bundesreservesiegertitel ausgezeichnet.

Bereits bei der fünften Bundeskaltblutschau 2005 errang die Mutter von Fox-Lady, Staatsprämienstute Flamme von Montan den 3. Platz.

Hoffnungsvoll erwarten wir im Frühjahr das erste Fohlen von Fox-Lady.  

LG-Ausstellung BW-Nord in Herrenberg-Gültstein am 13.05.2012

Bei der Ausstellung in Herrenberg belegte unsere Große Schweizer Sennenhündin

Tonia von Ayala in der Zwischenklasse ein V1.

Tonia bei der Körung am 6.10.2012 in Eisleben.

Tonia von Ayala nach bestandener Körung (Zuchttauglichkeitsprüfung) wieder glücklich zu Hause.

Kleine "Große Schweizer Sennenhundwelpen" vom Schmalzenhof

Am 7.02.2013 hat unsere Große Schweizer Sennenhündin "Tonia von Ayala" ihren 1. Wurf bekommen. Es ist der B-Wurf vom Schmalzenhof. Glücklicher Vater ist "Arthus-Atze von der Eschach" von Fam. Mau aus Kappel-Grafenhausen.